Walzerkönigin: Okay, machen wir es wie die Therapeuten …

49_Walzerkoenigin_140Werkstattbericht,12.04.2015, 13:01

… gehen wir zurück zum Anfang, return to innocence: Wie war das denn in Sandras Jugend, als sie zarte 18 Lenze zählte? Spannend war’s. Es gab die DDR noch, die aber im Fall Sandra-Tibor keine allzu große Rolle spielt. Auf den ersten Blick jedenfalls. Es geht um den Tag, an dem klar wurde, was mit den beiden möglich ist und was in der Gegenwart schließlich daraus wird. Geschichten nach diesem Muster ereignen sich auch in der Realität und geben jede Menge Anreize für darüber hinaus führende Spekulationen … Die einzige Bitte meiner Verlegerin: Behalt im Hinterkopf, dass du einen Jugendroman schreibst, ich will keine fünfzig oder mehr graue Schatten. Na gut, dann wollen wir mal …

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s