Worte, quellend und schnellend

Sorry, mir kam’s gerade. Hiermit verkünde ich offiziell den Beginn der nächsten Ballett-Serie: Heute Morgen um 9.31 Uhr hat mein Alter Ego Alicia offiziell wieder in die Tasten gegriffen und eine Reihe von „Shorties“ losgetreten. Trotz der Walzertraum-Nachwehen – vorerst letzter Roman im Lit.Limbus Dance Floor – hat sie es geschafft, sich auf ein völlig neues Genre einzulassen, ohne die Spitzenschuhe zu vergessen. Momentan raucht ihr der Kopf von einer amerikanischen Kleinstadt, die sie sich als Handlungsort für ihren Kurzroman ausgesucht hat, weshalb sie kurzfristig in Erwägung zog, den Kopf in den dortigen See zu tauchen – natürlich rein virutell! Wäre die Post nicht seit gestern wieder im streikenden Ausstand, würde ich euch glatt ein Rätsel daraus stricken und Bücher verlosen. Aber leider, leider … sind die nachgedruckten Bücher noch nicht bei mir eingetrudelt. Lasst uns also den Pfad der Geduld beschreiten, bis wieder alles läuft, wie es soll: Ommm …

Advertisements

2 Antworten zu “Worte, quellend und schnellend

  1. Texthase Online

    Na, dann wünsche ich auf virutellem Weg alles erdenklich Gute für die neuen Kurzromane und drücke leibhaftig die Daumen, dass sich alles dafür gut fügt! 😉

    Liebe Grüße

    Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s