Werbung & Shitstorm

Dieser „Shitstorm“ hat funktioniert – reblogged 😉

Nekos Geschichtenkörbchen

Nachdem ja gestern Michaele vom Wunderwaldverlag sich nett darüber geäußerst hat, dass Mittwochs ein Skanald immer gut wäre, muss ich mich jetzt zu dem Thema auch ein wenig äußern. Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber die beste Werbung ist ein Shitstorm.

Daher behaupte ich jetzt einfach mal, dass „Im Zeichen der Jägerin“ Frauen und Männerfeindlich in einem ist, weil da die Genderrollen einfach total über den Haufen geworfen werden. Davon abgesehen beinhaltet es Tierquälerei, Insektengenozid, stellt sich quer gegen die katholische Kirche und sollte auf KEINEN Fall gelesen werden.

Hab zwar noch nie davon gehört, dass man selbst einen Shitstorm verursachen kann, aber vielleicht klappt es ja. Ich mein, es gibt ja keine negative Werbung.

Falls jemand noch ein bessere Idee hat, ich bin ganz Öhrchen.

schnurrig
Neko

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.