Alle Jahre wieder: Wie ich’s gerne hätte!

Manche Dinge ändern sich nicht, weshalb ich locker-flockig ins Archiv greife und im November die Wie-ich’s-gern-Hätte-Blogposts wiederhole. Wer sie schon kennt, darf sie gern noch mal lesen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Erstgenuss!

In letzter Zeit häufen sich die Fragen in meinem Postfach, warum ich dieses oder jenes Manuskript abgelehnt habe. Die Gründe sind meist ähnlich, und ein paar Dinge kommen fast schon flächendeckend vor. Ab Montag werde ich euch deshalb in loser Folge mit losem Mundwerk erzählen, wie ich mir ein gutes Manuskript vorstelle. Ich erhebe natürlich keinen Anspruch auf Richtigkeit – aber so verdiene ich in meinem Verlag Geld.

Also vormerken!

Advertisements

2 Antworten zu “Alle Jahre wieder: Wie ich’s gerne hätte!

  1. Bin gespannt. *stellt schonmal die Lauscher auf*

  2. Da bin ich mal gespannt :). Hab die sicherlich schonmal gelesen – aber es kann nicht schaden, sowas immer und immer wieder zu tun.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s