Schwanengesang: Der innere Dämon

45_Schwanengesang_Cover_140Die Jury über Julia Rosa Fritsches Kurzgeschichte

Die negativen Seiten des Balletts rücken mit der Welle der neueren Tanzfilme aufgrund der oftmals dramatischen Inszenierung ins Bewusstsein der Zuschauer bzw. Leser. der ganz „undramatische“ Ansatz, die Entscheidung im Ballettsaal aufgrund der Revue der Protagonistin zu fällen, ist fast schon wohltuend beschaulich nach dem Motto: „Es ist eben so.“

Schwanengesang – Ballettgeschichten. Anthologie. Mit Beiträgen von Anja Slauf, Kai Gläser, Iviane Jakobs, Julia Rosa Fritsche, Elisa Bergmann, Andrea Fürstenberg, Erik Huyoff, Lily Beier.  Printausgabe 8,90 €

E-Book für 0,99 € auf zahlreichen Plattformen erhältlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s