Schwanengesang: Traumtänzerin

45_Schwanengesang_Cover_140Die Jury über Erik Huyoffs Kurzgeschichte

Eine Internatsgeschichte darf nicht fehlen, fand die Jury und erfreute sich an der Bereicherung mit dem Motiv der Zauberei. Dass Talente auch zur Last werden können, wird an Sophies Beispiel klar. Nicht nur der Vergleich mit dem Talent ihrer Mutter bereitet ihr Schwierigkeiten, auch die Tatsache, dass sie bereits gestorben ist und sowohl Sophie als auch ihre Lehrerin außer Erinnerungen nichts mehr von ihr haben.

Schwanengesang – Ballettgeschichten. Anthologie. Mit Beiträgen von Anja Slauf, Kai Gläser, Iviane Jakobs, Julia Rosa Fritsche, Elisa Bergmann, Andrea Fürstenberg, Erik Huyoff, Lily Beier.

Printausgabe 8,90 €

E-Book für 0,99 € auf zahlreichen Plattformen erhältlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s