Adieu-Statusbericht

Auf die Nachricht, dass es das Verlägchen nicht mehr gibt, hat die Blogstatistig mit einem steilen Anstieg reagiert. Nein, es ist wirklich kein Scherz, das kann ich allen E-Mail-Fragern versichern. Es gab auch schon mindestens einen lustigen Zwischenfall, von dem ich euch in den nächsten Tagen berichten werde.

Ich hatte damit gerechnet, dass mir plötzlich die Follower wegbrechen, weil: Jetzt bin ich ja ein No Name. Aber weit gefehlt! Bin ja gespannt, ob der Follower-Bestand in den nächsten Tagen so stabil bleibt.

Und wer mich kennt, weiß, dass ich zu allen größeren Ereignissen eine ausführliche Meinung habe. Deshalb gibt’s hier in den nächsten Tagen weitere Reaktionen und Ereignisse, die direkt mit der Verlagsaufgabe in Zusammenhang stehen.

Die künftige Lektorin

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.