Zwanzigseiter: (Ge)Wichtige Liebe von Petra Bethe

Als Zwanzigseiter bezeichne ich Leseproben, die ich im Internet aufstöbere und überfliege. Hier kommt meine knackige Rezension:

Erster Eindruck: Diese Leseprobe hält mich von der Arbeit ab, und genau so muss das sein! Deshalb danke ich Petra Bethe als Allererstes, dass sie den Roman (Ge)wichtige Liebe geschrieben hat.

Inhalt: Es geht um die füllige, ich sage lieber: rubeneske Maja Friedlich, die neben zu viel Arbeit ihrer Meinung nach auch zu viel Körpermasse mit sich herumschleppt und entsprechend wenig positives Selbstbewusstsein entwickelt hat. Dann trifft sie den Fitnesstrainer Thaisen Becker und … Hier geht’s zur Produktinfo

Schlüsselworte, die den Roman lesenswert machen:

Nr. 1: Größe. Eine Frau weist die Protagonistin in der Bushaltestelle darauf hin, dass sie sie sich freuen kann, so eine schöne Bluse in ihrer Größe zu finden. WTF?! Da es solche Idioten auch im Real Life gibt, gehört dieses Wort absolut definitiv total in den Roman.

Nr. 2: „Es“ besorgen. Das will kurz darauf ein Passant der Protagonistin, die einfach nur die Straße hinunterläuft. Und das Ekelhafteste daran ist, dass es solche Widerlinge tatsächlich gibt! Die Autorin stößt den Leser sofort in die richtige Richtung, denn man wird richtig sauer: Sind Rubensfrauen etwa keine Menschen, die Respekt verdienen?! Wäre ich eine Figur in dem Roman, hätte ich diesem Mistkerl ***ZENSIERT***

Nr. 3: Schnickschnack. Damit bezeichnet Majas Fitnesstrainer alles, womit Frauen sich „aufhübschen“ – anfangs auch Maja -, weil sie denken, dass sie damit besser aussehen. Er freut sich darauf, Maja im einfachen Trainingsanzug zu sehen. Und ich freue mich, dass diese Figur es anscheinend ernst meint mit dem schnickschnacklosen Erscheinungsbild.

Fazit: Die Leseprobe klingt nach guter, ehrlicher Unterhaltung mit Herz, in der es dazugehört, dass Maja sich mehrfach mit ihrer gertenschlanken Freundin vergleicht (deren Name ich sofort wieder vergessen habe, weil: diese Figur steht für mich für den langweiligen, körperbesessenen Mainstream).

Schade, dass die Autorin das E-Book nur via Kindle veröffentlicht, er sollte auf mehr Plattformen zu finden sein. Ich werde es mir auf jeden Fall in den nächsten Tagen zulegen!

Gewichtige Liebe von Petra Bethe, 104 Seiten, Kindle-Edition 0,99 €, ASIN B01DP6HZF8

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s